Die Initiative Zukunft der Sozialwirtschaft befindet sich im Aufbau. Ebenso diese Homepage.
Auch in diesem Bereich werden Sie nach und nach weitere Standpunkte und Hinweise finden.

Der Fachkräftemangel in der Sozialwirtschaft verursacht einen Wettbewerb um geeignete und motivierte Mitarbeitende. Bereits die Suche und Gewinnung von Fachkräften zur Nachbesetzung von freiwerdenden Stellen stellt eine enorme Herausforderung für Führungs-kräfte und Personaler in den Unternehmen der Sozialwirtschaft dar. Sie dann auf Dauer zu halten und mit den Unternehmenszielen zu identifizieren verlangt ein strukturiertes und nachhaltiges Vorgehen. Dazu möchte ich einige Überlegungen und Hinweise geben.